Paulus: Jude mit Mission

War Paulus ein Jude? Oder war er der Grün­der des Chris­ten­tums? Für die einen ist der stre­it­bare Apos­tel ein Held, weil er die engen Gren­zen des Juden­tums durch­brach und aus dem Chris­ten­tum eine Wel­tre­li­gion machte. Für andere gilt er als Abtrün­niger und Ver­räter, der den Glauben sein­er Väter ver­ließ. In neuer­er Zeit mehren sich jedoch die Stim­men, die ein anderes Bild von Paulus entwer­fen: Das Bild eines Juden, der seinem Glauben treu blieb, aber ihn hinein­trug in eine neue und verän­derte Welt. Dieses Sem­i­nar geht den Spuren dieses Weges nach und zeigt, dass für den Juden Paulus der alte Glaube der Bibel nicht im Wider­spruch ste­ht zu den neuen Her­aus­forderun­gen ein­er verän­derten Kul­tur.

Tagessem­i­nar im Rah­men des “Wir”-Wochenendes des CVJM Pfalz. Weit­ere Infos und Anmel­dung unter  https://www.cvjm-reisen.de/website/de/reise?id=1708

 

Datum

10. Nov. 2019

Preis

€30.00

Ort

CVJM Zentrum Johannishöhe
Johannisstraße 31/32, 67697 Otterberg
Dr. Guido Baltes

Veranstalter

Dr. Guido Baltes
Email
sekretariat@m-b-s.org