Bibel und Theologie

Bibel und Theologie

BESCHREIBUNG

Die Bibel ist ein fas­zi­nie­rendes Buch. Vor Jahr­tau­senden ent­standen, durch Jahr­hun­derte gereift, von Genera­tionen gelesen. Ver­bannt, ver­brannt und immer wieder neu ent­deckt. Umstritten, geschätzt, hin­ter­fragt und erforscht. Und immer noch gibt es jeden Tag Neues zu ent­decken in diesem Buch, das die Welt bewegt. 

In unserem Pro­gramm “Bibel und Theo­logie” laden wir dazu ein, die Welt der Bibel und Grund­in­halte des christ­lichen Glaubens neu zu ent­decken und besser ken­nen­zu­lernen. Dabei kommen Ein­sichten der modernen Bibel­wis­sen­schaft, aber auch per­sön­liche Glau­bens­er­fah­rungen und skep­tische Fragen an die Bibel zur Sprache. 

His­to­risch fun­diert: 
Bibel­texte in ihrer eigenen Zeit und ihrer eigenen Welt ent­decken 

Kri­tisch reflek­tiert: 
Eigene Vor­ur­teile und Miss­ver­ständ­nisse kennen und über­winden lernen 

Geistlich moti­viert: 
Die Bibel als Her­aus­for­derung an das eigene Leben lesen und verstehen


LEITUNG

Dr. Guido Baltes
Guido Baltes (*1968) stammt aus Krefeld am Nie­der­rhein und ist ver­hei­ratet mit Steffi. Er stu­dierte von 1987 bis 1994 evan­ge­lische Theo­logie in Ober­ursel und Marburg. Von 1994 bis 1996 absol­vierte er das Vikariat in der evan­ge­li­schen Kreuz­kir­chen­ge­meinde in Wetzlar, anschließend ein ein­jäh­riges Son­der­vi­kariat im Johan­niter-Hospiz Jeru­salem, einem Begeg­nungshaus des Christus-Treff Marburg in der Alt­stadt von Jeru­salem. Von 1997 bis 2002 leitete er das Jugend­pro­gramm “ERF junge welle” beim Evan­ge­li­um­s­rundfunk Wetzlar. Zusammen mit seiner Frau zog er 2003 erneut nach Jeru­salem, um dort die Arbeit des Christus-Treff im Johan­niter-Hospiz zu leiten. Seit 2009 arbeitet er als Dozent im MBS. Guido Baltes ist Pfarrer der Evan­ge­li­schen Kirche von Kur­hessen-Waldeck und in seiner Freizeit als Musiker und Anbe­tungs­leiter im Christus-Treff Marburg und in ver­schie­denen über­re­gio­nalen Pro­jekten tätig. 


VIDE­OREIHEN ZU THEO­LO­GI­SCHEN FRAGEN

Rabbi, wo wohnst du?” (Johannes 1:38) — Guido Baltes zeigt in der ersten Vide­oreihe Orte des Neuen Tes­ta­ments und der jüdi­schen Welt Jesu. Er ver­bindet dies mit geist­lichen Kurz­im­pulsen und Gedankenanstößen. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzep­tieren Sie die Daten­schutz­er­klärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Termine

Sep­tember 2022
Keine Ver­an­staltung gefunden