ALTE WURZELN, NEUE TRIEBEDER MENSCH UND SEINE FAMILIÄRE PRÄGUNG (Kurs-ID: 719310))

Kur­sID1048
Ver­anstal­terMBS-Akademie
Schwanallee 57
35037 Mar­burg
Pro­grammSeel­sorge
KursnameAlte Wurzeln, neue Triebe — der Men­sch und seine famil­iäre Prä­gung
InhalteDie Erfahrun­gen, die wir in der Kind­heit gemacht haben, prä­gen unser Denken, Fühlen und Han­deln bis in die Gegen­wart. Welche Ein­stel­lun­gen und Ver­hal­tens­muster haben wir in unser­er Ursprungs­fam­i­lie erlernt? Was ist und wie erstellt man eine Fam­i­lien- und Geschwis­terkon­stel­la­tion? Durch das Anschauen der eige­nen famil­iären Prä­gun­gen, ler­nen wir uns und unseren “Lebensstil” bess­er ken­nen und ver­ste­hen. Nur was wir erkan­nt haben, kön­nen wir mit Gottes Hil­fe ändern.
Kompetenzen/ZieleDie Teil­nehmenden:

-ori­en­tieren sich von einem beziehungs­the­ol­o­gis­chen Ansatz her.
— kön­nen die Insti­tu­tion Fam­i­lie im Kon­text der sich verän­dern­den gesellschaftlichen Werte und Ereignisse, der Zeit­geschichte und der damit ver­bun­de­nen Erfahrun­gen für die Beratungsar­beit frucht­bar machen.
— ver­ste­hen die “prä­gende” Bedeu­tung famil­iäre Beziehun­gen vom Konzept der Indi­vid­u­alpsy­cholo­gie, der Sys­temis­chen Fam­i­lien­ther­a­pie und der Bindungs­the­o­rie.
— begreifen die Wichtigkeit der primären Beziehun­gen des Men­schen zu Vater und Mut­ter als erste Beziehungser­fahrun­gen, sichere und unsichere Bindung und die tiefen Auswirkun­gen auf den “Lebensstil”.
— über­tra­gen die Typolo­gien aus der “Geschwis­terkon­stel­la­tion” und wie Geschwis­ter sich gegen­seit­ig bee­in­flussen, unter Berück­sich­ti­gung sys­temis­ch­er Aspek­te in die Prax­is.
— ler­nen die Anwen­dung der Fam­i­lien- und Geschwis­terkon­stel­la­tion für die eigene Beratungsar­beit ken­nen.
— erfassen neben den Prob­le­maspek­ten ein­er Fam­i­lie die Ressource­naspek­te.

Kur­sartzweitägig
Ziel­gruppeBeglei­t­ende Seel­sorg­erIn­nen
Lehrmit­telSkript
Preis€ 140,00 (ermäßigt: € 110,00)

Datum

14. Okt. 2019 - 15. Okt. 2019

Uhrzeit

08:30 - 16:30

Preis

€140.00
Ricarda Abrell

Veranstalter

Ricarda Abrell