(VERSCHOBEN): Die ver­bor­ge­ne Theo­lo­gie der Evangelien

*** Das Semi­nar muss lei­der auf­grund der der­zei­ti­gen Pan­de­mie-Situa­ti­on ver­scho­ben wer­den. Wir ver­öf­fent­li­chen den neu­en Ter­min, sobald er feststeht***

Der Kate­chis­mus des Juden­tums ist sein Kalen­der“. Mit die­sen Wor­ten beschrieb der berühm­te Frank­fur­ter Rab­bi­ner Sam­son Rapha­el Hirsch die Bedeu­tung der bibli­schen Fes­te für den jüdi­schen Glau­ben. In den Fes­ten und Fei­er­ta­gen spie­geln sich die Grund­über­zeu­gun­gen des Juden­tums wie­der, und wer das jüdi­sche Jahr ein­mal durch­lebt hat, der hat die Heils­ge­schich­te Got­tes von der Schöp­fung bis zum Leben in der kom­men­den Welt ein­mal durchschritten.

Weni­ger bekannt ist jedoch, wie tief auch das Neue Tes­ta­ment im jüdi­schen Kalen­der ver­wur­zelt ist. Jesus hat mit sei­ner Bot­schaft immer wie­der an die jüdi­schen Fes­te ange­knüpft. Die Fes­te sind des­halb so etwas wie die „ver­bor­ge­ne Theo­lo­gie der Evan­ge­li­en“. In die­sem Semi­nar wer­den wir die Theo­lo­gie der Fes­te erkun­den, um damit der Theo­lo­gie des Neu­en Tes­ta­ments auf die Spur zu kommen.“

Gui­do Bal­tes ist evan­ge­li­scher Theo­lo­ge und Pfar­rer und lebt mit sei­ner Frau Stef­fi in Mar­burg. Er arbei­tet als Dozent für Neu­es Tes­ta­ment am MBS Bibel­se­mi­nar und ist Lehr­be­auf­trag­ter für Neu­es Tes­ta­ment an der Phil­ipps-Uni­ver­si­tät Marburg.

Ter­min: Fr. 29.01. — Sa. 30.01.2021, Beginn Fr. 19:00 Uhr, Sams­tag 9:30 Uhr bis ca. 18:00 Uhr.           Optio­nal: Got­tes­dienst­be­such am 31.01.2021, 9:30 Uhr in der Jesus — Gemein­de. (begrenz­te Teilnehmerzahl)

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

29. - 30. Jan. 2021

Uhrzeit

19:00 - 18:00

Preis

€27.00

Ort

Bildungs- und Begegnungszentrum für jüdisch-christliche Geschichte und Kultur
Wiesenstraße 62, 08468 Reichenbach
Website
https://www.unsere-wurzel.de/
MBS Akademie

Veranstalter

MBS Akademie

Andere Veranstalter

Dr. Guido Baltes
Dr. Guido Baltes
E-Mail
sekretariat@m-b-s.org

Sprecher