Mentoring Modul 7+8: MENTORING IN DER GEMEINDE & START UP ALS MENTOR/IN (Kurs-ID: 724404)

Veranstalter MBS-Akademie
Schwanallee 57
35037 Marburg
Programm Mentoring
Kursname Modul 7+8 (Mentoring in der Gemeinde & Start up als Mentor/in)
Inhalte In diesem Modul geht es nicht um neue Gemeindeaufbaukonzepte, sondern darum, wie eine Mentoringkultur den Gemeindeaufbau bereichern kann. Das biblische Verständnis von Mentoring und Kleingruppen ist dabei die Grundlage und wird als ein organisch wachsendes, transgenerationales Beziehungsnetzwerk verstanden.

Den Abschluss der Seminartage und des Mentoringprogramms bildet ein Kolloquium. Dort wird im Rahmen einer Kleingruppenarbeit ein Fallbeispiel erarbeitet, das den Teilnehmenden die Möglichkeit gibt, ihr erworbenes Wissen anzuwenden und dem Plenum vorzustellen.

Tag 1 (Schwerpunkt: Mentoring in der Gemeinde)

  • Mentoring als Umsetzung einer geistlichen Vision im Kontext der Gemeinde
  • Gemeindeaufbau durch Mentoring als Methode anhand von Beispielen aus dem Neuen Testament
  • Gemeindeaufbau durch Mentoring als Kultur im Miteinander
  • Implementierung eines Mentoringsystems im Gemeindekontext
  • Mentoring als effiziente Förderung für qualifizierte MitarbeiterInnen
  • Mentoringkleingruppen als organisch wachsendes Netzwerk an gesunden Beziehungen in der Gemeinde
  • Mentoring als Prinzip der Leiterförderung
  • Hilfreiche Strukturen für die Förderung von Mentoring kennen
  • Grenzen für Mentoring in der Gemeinde
  • Die Kultur von Mentoring in der Gemeinde pflegen

Der Tag 1 beginnt dieses Mal erst um 14 Uhr. Am Abend besteht im Anschluss an das Seminar noch das Angebot zur Supervision mit Martin Rauh. In der Supervision werden Fragestellungen und Fälle aus der eigenen Mentoringpraxis bearbeitet. Supervision ermöglicht die fachliche Vertiefung der Mentoringbeziehungen im vertraulichen Rahmen. Im Rahmen der Mentoringausbildung und der damit verbundenen Zertifizierung als Mentor/in, ist die Teilnahme an mind. einer Supervision notwendig.

Tag 2 (Schwerpunkt: Start up als Mentor/in)

  • Rückblick und Ausblick
  • Abschluss der Mentoringausbildung mit einem Kolloquium
Kompetenzen/Ziele Die Teilnehmer/innen sollen die biblischen Grundlagen von Mentoring innerhalb von Gemeinde erkennen und die Chancen von Mentoring im Gemeindeaufbau, des geistlichen Wachstums und der persönlichen Förderung begreifen.
Kursart Zweitägiges Online-Seminar
Zielgruppe Haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitende in Gemeinden
Lehrmittel Handouts
Preis € 160,00 (ermäßigt: € 130,00)
  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Stundenplan

Freitag 08.02.25

14:00 - 19:00
Modul 7: Mentoring in der Gemeinde
Sprecher
Martin Rauh
19:30 - 21:00
Angebot zur Supervision
Sprecher
Martin Rauh

Samstag 09.02.25

09:00 - 17:00
Modul 8: Start up als Mentor/in
Sprecher
Martin Rauh, Vera Kiesewetter
Martin Rauh
Martin Rauh
Martin Rauh ist gelernter Pfarrer und Berater für Alpha-Kurse und natürliche Gemeindeentwicklung. Aktuell ist er Dozent für Theologie am MBS und ist für Trafo in Hessen tätig.
Vera Kiesewetter
Vera Kiesewetter
Vera Kiesewetter (*1996) entschied sich nach ihrem FSJ in der Diakonie-Gemeinschaft-Puschendorf für die Ausbildung am mbs. Anschließend studierte sie noch ein Jahr Soziale Arbeit in Leeuwarden, um dann die Ausbildung mit ihrem Anerkennungsjahr im Internat Steinmühle in Marburg abzuschließen. Seit Sommer 2021 arbeitet sie als pädagogische Mitarbeiterin am mbs und unterrichtet im Rahmen der Mentoringausbildung das digitale Modul 4 / Spiritualität.

Veranstaltung buchen

Teilnahme 160 €
Verfügbar Tickets: 17
Der Teilnahme ist am gewählten Termin bereits ausgebucht. Bitte anderes Datum wählen.
Teilnahme (ermäßigt) 130 €
Verfügbar Tickets: 17
Der Teilnahme (ermäßigt) ist am gewählten Termin bereits ausgebucht. Bitte anderes Datum wählen.

Datum

08. - 09. Feb. 2025

Uhrzeit

All Day

Preis

€160.00

Ort

Online
bei dir Zuhause
MBS Akademie

Veranstalter

MBS Akademie
ANMELDEN

Sprecher

  • Martin Rauh
    Martin Rauh

    Martin Rauh ist gelernter Pfarrer und Berater für Alpha-Kurse und natürliche Gemeindeentwicklung. Aktuell ist er Dozent für Theologie am MBS und ist für Trafo in Hessen tätig.

  • Vera Kiesewetter
    Vera Kiesewetter

    Vera Kiesewetter (*1996) entschied sich nach ihrem FSJ in der Diakonie-Gemeinschaft-Puschendorf für die Ausbildung am mbs. Anschließend studierte sie noch ein Jahr Soziale Arbeit in Leeuwarden, um dann die Ausbildung mit ihrem Anerkennungsjahr im Internat Steinmühle in Marburg abzuschließen. Seit Sommer 2021 arbeitet sie als pädagogische Mitarbeiterin am mbs und unterrichtet im Rahmen der Mentoringausbildung das digitale Modul 4 / Spiritualität.