Men­to­ring Modul 1+2: GRUNDLAGEN & KOMMUNIKATION (digi­tal!) (Kurs-ID 721404)

Ver­an­stal­ter MBS-Aka­de­mie
Schwa­n­al­lee 57
35037 Marburg
Pro­gramm Men­to­ring
Kurs­na­me Modul 1+2 (Grund­la­gen & Kommunikation)
Inhal­te Im Grund­kurs Men­to­ring wird den Teilnehmer/innen eine fun­dier­te Grund­la­ge zum The­ma Men­to­ring ver­mit­telt. Die Teilnehmer/innen wer­den durch vie­le prak­ti­sche Auf­ga­ben und Übun­gen direkt mit Men­to­ring in Berüh­rung gebracht, so dass sie eine Visi­on für Men­to­ring für sich selbst und für die Gemein­de­ar­beit gewin­nen. Ein wei­te­rer Schwer­punkt wird die Kom­mu­ni­ka­ti­on sein: In einer so engen Bezie­hung, wie es im Men­to­ring der Fall ist, kön­nen eige­ne Kom­mu­ni­ka­ti­ons­an­sät­ze wun­der­bar reflek­tiert und neue Mög­lich­kei­ten ein­ge­übt wer­den. Dabei geht es nicht nur um Spra­che, son­dern um eine ganz­heit­li­che Kom­mu­ni­ka­ti­on und die rich­ti­ge Distanz (Nähe & Abstand) in einer Mentoringbeziehung.

 

Tag 1 (Schwer­punkt: All­ge­mei­ne Grundlagen)

  • War­um ist Men­to­ring zur­zeit so gefragt?
  • Geschich­te und Ent­wick­lung des Mentorings
  • Der Men­to­ring­be­griff heu­te: Defi­ni­ti­on und Abgrenzung
  • Men­to­ring in der Bibel: Ler­nen von Pau­lus und Jesus
  • Ebe­nen und For­men des Mentorings
  • Die Men­to­ring­be­zie­hung: Rol­le und Ver­ant­wor­tung von Men­tor bzw. Men­tee; Start, Ablauf und Dyna­mi­ken inner­halb einer Mentoringbeziehung
  • Ideen-Bör­se zur prak­ti­schen und krea­ti­ven Gestal­tung von Mentoringbeziehungen

Tag 2 (Schwer­punkt: Kommunikation)

  • Kom­mu­ni­ka­ti­ons­theo­rien
  • Die inne­re Struk­tur und Dyna­mik eines Mentoringgesprächs
  • Men­to­ring-Model­le
  • Lösungs­ori­en­tier­te Gesprächsführung
  • Ana­ly­se und Aus­wer­tung der eige­nen Sprache/Kommunikation
  • Pra­xis­übun­gen
Kompetenzen/Ziele Teilnehmer/innen sol­len erken­nen, dass Men­to­ring ein bibli­sches Prin­zip geist­li­chen Wachs­tums und eine effek­ti­ve und prak­ti­sche Arbeits­me­tho­de auch im christ­li­chen Kon­text ist. Sie sol­len außer­dem ler­nen, die eige­ne Spra­che / Kom­mu­ni­ka­ti­on zu reflek­tie­ren und ein Men­to­ring­ge­spräch selbst­stän­dig und effek­tiv zu leiten.
Zwei­tä­gi­ges Online-Seminar
Ziel­grup­pe Haupt- und ehren­amt­lich Mit­ar­bei­ten­de in Gemeinden
Lehr­mit­tel Handouts
und “Men­to­ring — Das Praxisbuch”
(von Tobi­as Faix und Anke Wiedekind)
Preis € 140,00 (ermä­ßigt: € 110,00)

Das Event ist beendet

Stundenplan

Freitag 07.05.21

10:00 - 18:00
Modul 1: Allgemeine Grundlagen
Sprecher
Judith Westerheide

Samstag 08.05.21

09:00 - 17:00
Modul 2: Kommunikation
Sprecher
Kerstin Schlie
Judith Westerheide
Judith Westerheide
Judith Westerheide (*1984) absolvierte eine Ausbildung am MBS, arbeitet dann als Jugendreferentin in einer Gemeinde und war anschließend Teil des Gründungs- und Leitungsteams eines Jüngerschaftsprogramms bei OM. Seit Sommer 2016 arbeitet sie am MBS und ist dort als Seminarreferentin tätig. Parallel dazu studierte sie bis 2021 berufsbegleitend Soziale Arbeit (BA) an der Hochschule Koblenz. Im Rahmen der MBS-Akademie ist sie für das Seminarprogramm Mentoring verantwortlich.
Kerstin Schlie
Kerstin Schlie
Ausverkauft!

Datum

07. - 08. Mai. 2021
Expired!

Uhrzeit

All Day

Preis

€140.00

Ort

Online
bei dir Zuhause

Sprecher

  • Judith Westerheide
    Judith Westerheide

    Judith Wes­ter­hei­de (*1984) absol­vier­te eine Aus­bil­dung am MBS, arbei­tet dann als Jugend­re­fe­ren­tin in einer Gemein­de und war anschlie­ßend Teil des Grün­dungs- und Lei­tungs­teams eines Jün­ger­schafts­pro­gramms bei OM. Seit Som­mer 2016 arbei­tet sie am MBS und ist dort als Semi­nar­re­fe­ren­tin tätig. Par­al­lel dazu stu­dier­te sie bis 2021 berufs­be­glei­tend Sozia­le Arbeit (BA) an der Hoch­schu­le Koblenz. Im Rah­men der MBS-Aka­de­mie ist sie für das Semi­nar­pro­gramm Men­to­ring verantwortlich.

  • Kerstin Schlie
    Kerstin Schlie