LEBENSLOGIK ENTDECKENGRUNDLAGEN DER INDIVIDUALPSYCHOLOGIE (Kurs-ID: 721320)

Ver­an­stal­ter MBS-Aka­de­mie
Schwa­n­al­lee 57
35037 Marburg
Pro­gramm Seel­sor­ge
Kurs­na­me Lebens­lo­gik ent­de­cken — Grund­la­gen der Individualpsychologie
Inhal­te Die­ses Semi­nar ver­mit­telt die Grund­be­grif­fe der Indi­vi­du­al­psy­cho­lo­gie und schlägt die Brü­cke zur biblisch-theo­lo­gi­sche Per­spek­ti­ven auf das Mensch­sein. Der Mensch kann sich selbst und ande­re bes­ser ver­ste­hen, wenn er hin­ter sei­nem Han­deln sei­nen Lebens­stil (auch Lebens­plan, Lebens­lo­gik) erken­nen kann. Die Erkennt­nis, dass jeder Mensch auf­grund sei­ner ein­ma­li­gen Wirk­lich­keits­sicht denkt, fühlt und han­delt, die sich wie ein roter Faden durch alle Berei­che sei­nes Lebens zieht, soll in Ana­lo­gie zu bibli­schen Begrif­fen gesetzt wer­den. Dabei ist beson­ders wich­tig, dass auch der Glau­be bzw. die Welt­an­schau­ung davon geprägt sind, was oft unent­deckt bleibt. In gemein­sa­men Gesprä­chen wird, im Rah­men der Beglei­ten­den Seel­sor­ge, der Lebens­stil ansatz­wei­se her­aus­ge­ar­bei­tet und es kön­nen ers­te Lebens­stil­for­mu­lie­run­gen vor­ge­nom­men wer­den, wel­che die von Gott geschaf­fe­ne Ein­zig­ar­tig­keit jedes Men­schen anschu­lich machen wird.
Kompetenzen/Ziele Die Teil­neh­men­den:

- ver­ste­hen die Kom­pa­ti­bi­li­tät zwi­schen Adlers Begriff des Gemein­schafts­ge­fühls und dem biblisch-theo­lo­gi­schen Ver­ständ­nis guter Beziehungsfähigkeit.
— begrei­fen, dass sie selbst und jeder Mensch eine ein­ma­li­ge Wirk­lich­keits­sicht und Lebens­lo­gik ent­wi­ckelt hat.
— wen­den erlern­te indi­vi­du­al­psy­cho­lo­gi­sche Ele­men­te in der Bera­ten­den Seel­sor­ge an und üben die Ana­ly­se der Lebens­lo­gik und Fina­li­tät im Leben von Ratsuchenden.
— ver­ste­hen final zu fra­gen und kön­nen Lebens­stil­aspek­te in einem Gespräch erarbeiten.
— ent­wi­ckeln ein Grund­ver­ständ­nis für den Zusam­men­hang zwi­schen den Pro­ble­men eines Men­schen und sei­nem “Lebens­stil”.
— ver­in­ner­li­chen, dass jeder Lebens­stil posi­ti­ve Aspek­te (Resi­li­enz, Stär­ken, Res­sour­cen) beinhal­tet und immer Anlass zur Ermu­ti­gung und Ansät­ze zur Ver­än­de­rung bietet.
— wis­sen, dass bei Anzei­chen einer psy­chi­schen Stö­rung kei­nes­wegs mit dem Kien­ten selbst­re­fle­xiv über eine Lebens­stil­ana­ly­se nach­ge­dacht wer­den darf.

Kurs­art zwei Tage
Ziel­grup­pe Beglei­ten­de SeelsorgerInnen
Lehr­mit­tel Skript
Preis € 140,00 (ermä­ßigt: € 110,00)

Das Event ist beendet

Stundenplan

19.04.21

8:30 - 16:30
Sprecher
Ricarda Abrell

21.04.21

8:30 - 16:30
Sprecher
Ricarda Abrell
Ricarda Abrell
Ricarda Abrell
Gemeindereferentin, Dozentin, Beratende Seelsorgerin, Supervisorin (DGSv)

Datum

19. - 21. Apr. 2021
Expired!

Uhrzeit

am 20.04.21 findet das Seminar nicht statt, sonst
08:30 - 16:30

Preis

€140.00

Ort

Online
bei dir Zuhause

Sprecher

  • Ricarda Abrell
    Ricarda Abrell

    Gemein­de­re­fe­ren­tin, Dozen­tin, Bera­ten­de Seel­sor­ge­rin, Super­vi­so­rin (DGSv)