Erleb­nis­päd­agogik: Pro­zess­be­gleitung, Reflexion und Inter­vention (Kurs-ID: 723110)

 

Ver­an­stalter MBS-Aka­demie
Schwa­n­allee 57
35037 Marburg
Pro­gramm Erleb­nis­päd­agogik
Kursname Pro­zess­be­gleitung, Reflexion und Intervention
Inhalte Auf­bauend auf grund­le­gendes erleb­nis­päd­ago­gische Kennt­nisse erfolgt in diesem Modul in Theorie und Praxis eine Aus­ein­an­der­setzung mit dem The­men­be­reich der Pro­zess­be­gleitung inkl. Reflexion und Inter­vention. Dabei geht es u.a. um fol­gende Inhalte:
  • Ver­tiefung von lern­theo­re­ti­schen Hin­ter­gründe und deren Anwendung
  • Pro­zess­be­gleitung — mit Beob­achtung, Inter­pre­tation, Reflexion und Intervention
  • Ansätze der Erleb­nis­päd­agogik / Modelle der Prozessbegleitung
  • Päd­ago­gische Haltung und Menschenbild
  • Hin­weise zu Ver­si­cherung, Selbst­stän­digkeit etc.
Kompetenzen/Ziele Die Teil­neh­menden…
  • beziehen lern­theo­re­ti­sches Hin­ter­grund­wissen in die prak­tische Tätigkeit als erleb­nis­päd­ago­gisch Anlei­tende ein und können ihre Praxis lern­theo­re­tisch begründen
  • nutzen unter­schied­liche Ansätze der Erleb­nis­päd­agogik und setzen diese gezielt, reflek­tiert und passend ein.
  • sind sich der hand­lungs­lei­tenden Wirkung ihrer eigenen päd­ago­gi­schen Haltung und ihres Men­schen­bildes bewusst, reflek­tieren diese und agieren in kon­gru­enter Weise.
  • gestalten erleb­nis­päd­ago­gische Pro­gramme auf der Basis ihrer eigenen Beob­achtung und par­ti­zi­pa­tiver Ele­menten. Sie unter­scheiden in ihrer Beob­achtung zwi­schen Sin­nes­wahr­nehmung, eigener Reaktion, Inter­pre­tation und Wertung. Sie sind sich des hypo­the­ti­schen Cha­rakters aller eigenen Ein­schätzung bewusst
  • mode­rieren Refle­xi­ons­ge­spräche zu den Themen der Teil­neh­menden ziel- und lösungs­ori­en­tiert. Sie ver­wenden abwechs­lungs­reiche Refle­xi­ons­formen und sys­te­mische Fragen. Sie setzen Inter­ven­ti­ons­mög­lich­keiten gezielt ein um die Pro­zesse der Gruppen zu begleiten und zu fördern.
Kursart vier­tä­giger Inten­sivkurs; Kurs­gebühr inkl. Vollpension

Das Modul beginnt am Don­nerstag um 15.30 Uhr.
Das Ende ist für Sonntag gegen 16 Uhr geplant.

Ziel­gruppe An Erleb­nis­päd­agogik Inter­es­sierte, die ehren- oder haupt­amtlich mit Kindern, Jugend­lichen oder Erwach­senen arbeiten oder arbeiten wollen. Pra­xis­er­fahrung in der Arbeit mit Gruppen ist Vor­aus­setzung für die Teil­nahme. Außerdem ist die Bereit­schaft wichtig, sich auf die Inhalte, Pra­xis­übungen und die Lern­gruppe ein­zu­lassen, sowie sich selbst und seine Arbeits­weise zu reflektieren.
Lehr­mittel Skript/ Buch, Selbst­er­fahrung, Erprobung.
  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Veranstaltung buchen

Teilnahmegebühr 540,00€
Verfügbar Tickets: 15
Der Teilnahmegebühr ist am gewählten Termin bereits ausgebucht. Bitte anderes Datum wählen.

Datum

09. - 12. Nov. 2023

Uhrzeit

All Day

Preis

€540.00

Ort

Abenteuerdorf Wittgenstein
Am Wernsbach 1, 57319 Bad Berleburg
MBS Akademie

Veranstalter

MBS Akademie
ANMELDEN

Sprecher